Loading...

„Mach mit“ – Schützentreff beim SV Denkhof

„Mach mit“ – Schützentreff beim SV Denkhof
Ferienprogramm unter BSSB Motto

Corona bedingt durfte das allseits beliebte Ferienprogramm im Vorjahr nicht durchgeführt werden,
sodass das Interesse in diesem Jahr sehr groß war. Der Schützenverein Denkhof zeichnet sich
seit vielen Jahren für eine ausgezeichnete und erfolgreiche Jugendarbeit aus. Das Engagement
des Trainerteams, der Trainingsfleiß der einzelnen Schütz:innen wird kontinuierlich gekrönt von
vielen Einzel- und Mannschaftserfolgen. Nur durch Förderung und spielerisches Heranführen der
Kleinsten an diesen Hochleistungssport sowie Information und Aufklärung ist es möglich, dass sich
für diesen Sport weiterhin, der Konzentration und Koordination fördert, Nachwuchstalente
interessieren. Aber auch die gesellschaftlichen Aspekte wie Zusammenhalt, Respekt und der Spaß
kommen beim SV Denkhof nicht zu kurz.
Beim Ferienprogramm konnten sich dieses Jahr wieder viele interessierte Kinder und Jugendliche
unter fachkundiger Anleitung des Trainerteams diesem Hochleistungssport annähern und mit dem
Lichtgewehr (ab 8 Jahre) und dem Luftgewehr (ab 12 Jahre) erste Schießerfolge erzielen. Auch
beim Dart-Spiel zeigten die Kids viel Begabung und Fabian Böhm freute sich lautstark und
begeistert über seine 3 Bulls-Eye Treffer. Weitere Stationen waren Gleichgewichtsspiele auf dem
Balance-board mit Übertragung auf eine Großbildleinwand sowie Biathlon. Es wurde um jeden
Punkt gekämpft, denn jeder wollte gewinnen. Da waren die Ergebnisse schon sehr knapp
beinander. Den Sieg mit nach Hause nehmen konnte am Schluß Raphael Krenn aus Denkhof, der
sich riesig freute, wie der begeisterte Vater telefonisch berichtete. Der 2. Platzierte, auch
künstlerisch begabte Elias Kimminger aus Büchlberg zeigte großes Talent beim Lichtgewehr
schießen, Tamara Neubauers, ebenfalls aus Büchlberg, die sich über den 3. Platz freuen kann,
konnte zwar bei der Siegerehrung ihre Medaille und Preise nicht in Empfang nehmen, da sie ihr
Tanztraining bei der Faschingsgilde nicht verpassen wollte, aber auch sie war voll begeistert und
überrascht, dass das Schießen nicht so leicht sei wie es aussieht, aber dennoch viel Spaß mache.
Da es beim Schützenverein Denkhof keine Verlierer gibt, freuten sich alle Kinder über die
bereitgestellten Preise, welche vom BSSB (Bayerischer Sportschützenbund) und dem DSB
(Deutscher Schützenbund) zur Verfügung gestellt wurden.
Beim gemütlichen Ausklang mit Muffins und Amerikanern waren sich alle einig, dass sie dem SV
Denkhof bald wieder einen Besuch abstatten würden. Vielleicht sogar beim Aktionstag „Sport und
Bewegung“ am 09. Oktober 2021 der in Zusammenarbeit mit der dsj (Deutsche Sportjugend im
DOSB) stattfindet. Die dsj-Kampagne hat das Ziel Kindern und Jugendlichen sowie deren Familien
nach den Corona Einschränkungen möglichst viel Sport und Bewegung zu ermöglichen und hierfür
(wieder) zu gewinnen. Außerdem sollen die Themen Bewegungsmangel und die Bedeutung von
Bewegungsförderung sensibilisiert werden, sowie die Bewegungszeiten in allen Settings der
Lebenswelt von Kindern und Jugendlichen unter Einbeziehung aller möglichen Zielgruppen
gesteigert werden.